Beginnen Sie die Suche nach Ersatzteilen mit der Fahrzeugauswahl

Fahrzeugauswahl
nach Kriterien

Fahrzeugauswahl übernehmen

Fahrzeugauswahl
nach
Schlüsselnummer

Wählen Sie hier Ihr Fahrzeug über die KBA-Nummer aus, welche Sie in Ihrer Fahrzeugzulassung finden.

Ersatzteilkatalog durchsuchen

Versandkostenfrei
ab 99 €

200 Tage
Widerrufsrecht

Hotline0711 21951190
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr.
WhatsApp: 0162 7593562

Trusted Shops - Sehr gut

Produktgruppen

Zündmodul / Schaltgerät

Marke

0 ausgewählt




Filtern

Neues Schaltgerät für die Zündanlage online zu günstigen Preisen kaufen

Um einen Motor starten zu können, werden zweifach gewickelte Zündspule benötigt. Es handelt sich dabei um die Primar- und die Sekundärwicklung. Werden die Zündmodule von der Batterie mit Strom versorgt, kann ein Magnetfeld aufgebaut werden. Dieses Magnetfeld erzeugt eine Hochspannung von über 35.000 Volt, damit der Zündfunke die Zündung initiieren kann. Für diesen Vorgang erhält zunächst die Primärwicklung Energie. Erst wenn sich ein Magnetfeld aufgebaut hat, wird auch die Sekundärwicklung mit Strom versorgt. Die für die Zündung notwendige Hochspannung wird erzeugt, wenn durch einen Schalter die Zufuhr der Energie unterbrochen wird. Das Magnetfeld beginnt sich daraufhin bei dem Versuch, die Unterbrechung auszugleichen, in Bewegung zu setzen. Bewegungen in einem Magnetfeld führen zu einer erhöhten Spannung, sodass sich Hochspannung aufbaut. Die so generierte nun ausreichende Stromstärke wird über Kabel zu den Zündkerzen geleitet. Dort kann nun der zwischen den beiden Elektroden bestehende Raum überbrückt werden und der Zündfunke wird ausgelöst. Das Zündschaltgerät hat somit dafür gesorgt, dass die Verbrennung in den Zylindern startet.

Ist das Zündsteuergerät defekt, läuft der Motor nicht mehr ordnungsgemäß. Daher ist es ratsam, das Schaltgerät für die Zündanlage regelmäßig zu prüfen und gegebenenfalls zu ersetzen. Günstige Ersatzteile namhafter Hersteller wie Bosch, Beru, Metzger, Valeo und Vemo findet man im Online Shop von autohupe.com.

Wie erkenne ich ein defektes Zündsteuergerät?

Arbeitet das Zündschaltgerät nicht korrekt, kann dies zu unterschiedlichen Beeinträchtigungen führen. Eine genauere Diagnose sollte durchgeführt werden, wenn der Lauf des Motors unruhig und instabil ist. Auch eine verminderte Leistung des Motors kann ein Zeichen dafür sein, dass das Schaltgerät für die Zündanlage nicht mehr einwandfrei arbeitet. Wenn das Fahrzeug beim Beschleunigen ruckelt oder gar das Not-Stopp System des Motors aktiviert wird, sollte man umgehend eine Fachwerkstatt aufsuchen, die die Funktion für das Zündsteuergerät überprüft. Das Gleiche gilt, wenn zu beobachten ist, dass keine Spannung auf dem zweiten und dritten Zylinder anliegt oder adäquat auf dem ersten und dem vierten Zylinder.

Wodurch entstehen Fehlfunktionen am Schaltgerät für die Zündanlage?

Zu den häufigsten Ursachen zählen gebrochene Drähte und nicht ausreichend befestigte Anschlussklemmen, die keine ausreichende Stromversorgung gewährleisten. Risse im Zündschaltgerät verursachen Verschmutzungen und Oxidation durch eindringende Feuchtigkeit. Darüber hinaus kann das Schaltgerät für die Zündanlage, zum Beispiel durch einen internen Kurzschluss, überhitzen.

Unser Tipp: Die Zündung sollte nicht dauerhaft aktiviert sein, wenn der Motor nicht gestartet wird.

Liegt ein Defekt vor, sollte das Bauteil umgehend ersetzt werden. Ein Zündschaltgerät von Bosch, Beru, Metzger, Valeo oder Vemo garantiert höchste Qualität und lange Lebensdauer. Das passende Zündschaltgerät für nahezu alle Fahrzeuge findet man im gut sortierten Online-Shop von autohupe.com.

AUTOHUPE

Livechat

Thema:
Dein Gegnüber:

Leider versuchst Du uns außerhalb unserer Öffnungszeiten zu erreichen.
Du kannst uns jedoch eine Nachricht hinterlassen und wir melden uns bei Dir.