Beginnen Sie die Suche nach Ersatzteilen mit der Fahrzeugauswahl

Fahrzeugauswahl
nach Kriterien

Fahrzeugauswahl
nach
Schlüsselnummer

Wählen Sie hier Ihr Fahrzeug über die KBA-Nummer aus, welche Sie in Ihrer Fahrzeugzulassung finden.

Ersatzteilkatalog durchsuchen

Versandkostenfrei
ab 70,00 €

Kostenloser
Rückversand

200 Tage
Widerrufsrecht

Hotline0711 21951190
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Whatsapp: 0162 7593562

Produktgruppen

Servolenkungsöl

Herstellerempfehlung

0 ausgewählt




Filtern

Servoöl günstig online kaufen

Hochwertiges Servolenkungsöl hält die Lenkung geschmeidig.

Die leichtgängige Servolenkung ist in modernen Fahrzeugen Standard. Damit die Lenkung akkurat und spielend leicht funktioniert, braucht die Hydraulik entsprechend hochwertiges Öl. Auch wenn Hersteller von Longtime-Öl sprechen und einen Ölwechsel ausschließen, wissen Experten, dass sich Servoöl im Lauf der Zeit verbraucht oder durch Wasser- und Abriebrückstände nicht mehr richtig schmiert. Auf autohupe.com bieten wir unseren Kunden hochwertiges Servoöl vom Markenhersteller Liqui Moly, das durch Langlebigkeit und nachhaltige Eigenschaften überzeugt.

Die Funktion von Servoöl

Servolenkungsöl übernimmt eine sehr wichtige Funktion. Es bildet eine fließende Verbindung zwischen der Servopumpe und dem Hydraulikkolben. Ist nicht ausreichend Öl vorhanden, entsteht Reibung und führt zum Abrieb. Die Reibung äußert sich durch eine sehr schwergängige Bedienung der Lenkung und kann zur vollständigen Unbeweglichkeit des Lenkrades führen. Ohne Hydrauliköl ist die Servolenkung praktisch unbrauchbar. Wer den wichtigen Ölwechsel außer Acht lässt, begünstigt kostspielige Folgeschäden. Ein Blick in den Servoölbehälter gibt Auskunft, ob man nachfüllen oder einen Wechsel vornehmen sollte. Frisches Servoöl ist von goldgelber Farbe. Ist das Öl im Behälter braun oder schwarz, weißt dieser Umstand auf Ablagerungen und eine Veränderung der Konsistenz des Servolenkungsöl hin. Damit die Lenkung sicher, einwandfrei und "wie geschmiert" funktioniert, sollte man im Rahmen der Wartung auch das Servoöl im Blick behalten.

Hydrauliköl Servolenkung - richtig nachfüllen und wechseln

Lässt sich die Lenkung schwer bedienen, ist dieses Signal als ein Indiz für den Servoölwechsel zu werten. Ist die Flüssigkeit im Ölbehälter goldgelb und weist nur einen zu niedrigen Füllstand auf, kann man das Hydrauliköl für die Servolenkung auch auffüllen. In der großen Inspektion wird der Hydraulikölbehälter mit kontrolliert, so dass die Werkstatt einen Hinweis auf den notwendigen Ölwechsel gibt. Der Wechsel muss mit einer fachgerechten Entsorgung des Altöls einhergehen, so dass sich in vielen Fällen ein Servoölwechsel in der Werkstatt lohnt. Wer sparen und sein Öl selbst mitbringen möchte, findet hier im Angebot ein günstiges Liqui Moly Markenprodukt für den professionell durchgeführten Servoölwechsel.

In unserem Shop aufautohupe.com finden Sie hochwertiges Servolenkungsöl von Liqui Moly. Da wir unsere Produkte mit größer Sorgfalt auswählen, können Sie auf das beste Öl für Ihre Servolenkung vertrauen.

AUTOHUPE

Livechat

Thema:
Dein Gegnüber:

Wir beraten Dich gerne!