Beginnen Sie die Suche nach Ersatzteilen mit der Fahrzeugauswahl

Fahrzeugauswahl
nach Kriterien

Fahrzeugauswahl übernehmen

Fahrzeugauswahl
nach
Schlüsselnummer

Wählen Sie hier Ihr Fahrzeug über die KBA-Nummer aus, welche Sie in Ihrer Fahrzeugzulassung finden.

Ersatzteilkatalog durchsuchen

Versandkostenfrei
ab 70,00 €

200 Tage
Widerrufsrecht

Hotline0711 21951190
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr.
WhatsApp: 0162 7593562

Produktgruppen

Kettenspanner

Marke

0 ausgewählt



Filtern

Kettenspanner für Steuerkette defekt? Online günstige Steuerkettenspanner kaufen!

Die Steuerkette wird bei einigen Fahrzeugherstellern alternativ zu einem Zahnriemenantrieb verbaut. Sie gilt als äußerst langlebig und hält im Normalfall ein ganzes Motorleben lang. Mit einer optimierten Kettenführung bietet sie höchste Kraftübertragung, ohne dabei einen hohen Wartungsaufwand zu erfordern. Nur wenn die Steuerkette richtig gespannt ist, läuft sie ohne Reibung und Schlupf. Für die benötigte Spannung wird ein Steuerkettenspanner benötigt. Die aus einzelnen Gliedern bestehende Kette kann sich im Laufe der Zeit ausdehnen. Man spricht hier auch von einer "Längung" der Steuerkette. Um die Differenzen auszugleichen, kommt der Kettenspanner zum Einsatz. Er ist in der Lage geringfügige Verlängerungen der Kette zu kompensieren. Dehnt sich die Steuerkette zu sehr aus, kann der Kettenspanner dies nicht mehr innerhalb der Toleranzgrenzen ausgleichen. Die Folge davon ist ein mögliches Überspringen der Kette. Dies wiederum führt dazu, dass die Steuerzeiten nicht mehr stimmen. Im schlimmsten Fall kann ein Ventil auf den Kolben aufschlagen. Daher sollte man bei ersten Anzeichen für einen Defekt sofort eine Fachwerkstatt aufsuchen. Günstige Kettenspanner für das Auto findet man im Online-Shop von autohupe.com. Namhafte Hersteller wie CPB, Febi Bilstein, INA, MAXGEAR und Vaico garantieren für ein Maximum an Qualität.

Die Aufgaben des Kettenspanners

Der Kettenspanner ist ein wichtiger Bestandteil des Steuerkettenbetriebes und sollte daher in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden. Nur so lassen sich eventuell schwerwiegende Schäden am Motor verhindern. Aufgabe der Steuerkette ist es, die Kraft der Kurbelwelle auf die Nockenwelle, bzw. die Nockenwellen zu übertragen. Sie steuert damit das Öffnen und Schließen der Einlass- bzw. Auslassventile der jeweiligen Zylinder. Hierfür ist ein Maximum an Präzision erforderlich. Daher wird die Steuerkette durch Kettenspanner und Spannschienen so gespannt, dass sie weder schwingen noch überspringen kann. Um dies zu erreichen, drückt die Spannschiene dank der Kraft des Kettenspanners gegen die Kette. Sitzt die Steuerkette straff auf, verhindert dies nicht nur eventuelle Schäden durch eine nicht korrekte Steuerung der Ventile, sondern beugt im Vorfeld auch übermäßigem Verschleiß vor. Nur eine perfekt gespannte Steuerkette ist vor einer übermäßigen Abnutzung der Zahnkränze und der eigenen Kettenglieder geschützt. Darüber hinaus läuft eine gut gespannte Steuerkette geräuscharm. Macht sich ein leichtes Rasseln bemerkbar, ist dies ein Anzeichen, dass die Steuerkette und der Kettenspanner umgehend überprüft werden müssen.

Wie ist eine Kettenspannvorrichtung aufgebaut?

Der Kettenspanner der Steuerkette drückt auf eine am Motorblock befestigte schwenkbare Spannschiene. Die einwirkende Kraft muss dabei exakt dosiert sein, damit ein erhöhter Verschleiß sowie ein Effizienzverlust vermieden wird. Durch Erwärmung und Abkühlung der metallischen Steuerkette reagiert diese durch Veränderungen in der Länge. Diese Differenzen müssen durch den Kettenspanner ausgeglichen werden. Mechanische Federspanner würden hier schnell an ihre Grenzen stoßen, sodass hier hydraulische Kettenspanner zum Einsatz kommen. Damit die Steuerkette ohne Spiel läuft, drückt eine sich in einem Zylinder befindliche Feder einen Zylinder gegen die Spannschiene. Diese wiederum gibt den auf sie ausgewirkten Druck an die Steuerkette weiter. Zur Reduzierung von Reibung wird der Kettenspanner über ein Rückschlagventil mit Motoröl zur Schmierung versorgt. Das Öl sorgt zudem dafür, dass die Kette auf der richtigen Spannung gehalten wird. Beim Abkühlen spannt sich die Steuerkette, übt sie Druck auf den Kolben des Kettenspanners aus. So wird das Öl langsam herausgepresst. Längt sich die Steuerkette durch Erwärmung, drückt die Feder im Kettenspanner den Kolben gegen die Spannschiene und gibt den Raum für durch ein Kugelventil nachfließendes Öl frei.

Steuerkettenspanner einstellen - reparieren - nachspannen

Zeigen sich Anzeichen für einen defekten Kettenspanner, bzw. eine beschädigte Steuerkette, sollte für eine zuverlässige Diagnose sofort eine Fachwerkstatt aufgesucht werden. Schäden können sich durch eine rasselnde Steuerkette beim Anlassen, oder einem unruhigen Lauf des Motors bemerkbar machen. Auch eine leuchtende Motorwarnleuchte ist ein Hinweis auf einen nicht ordnungsgemäß laufenden Steuerkettenbetrieb. Liegt ein Schaden der Steuerkette vor, sollte diese von einem Fachmann getauscht werden. Der Wechsel des Kettenspanners kann eventuell von versierten Laien vorgenommen werden. Günstige Kettenspanner für die Steuerkette von renommierten Herstellern wie CPB, Febi Bilstein, INA, MAXGEAR, und Vaico findet man bei autohupe.com.

AUTOHUPE

Livechat

Thema:
Dein Gegnüber:

Leider versuchst Du uns außerhalb unserer Öffnungszeiten zu erreichen.
Du kannst uns jedoch eine Nachricht hinterlassen und wir melden uns bei Dir.