Beginnen Sie die Suche nach Ersatzteilen mit der Fahrzeugauswahl

Fahrzeugauswahl
nach Kriterien

Fahrzeugauswahl übernehmen

Fahrzeugauswahl
nach
Schlüsselnummer

Wählen Sie hier Ihr Fahrzeug über die KBA-Nummer aus, welche Sie in Ihrer Fahrzeugzulassung finden.

Ersatzteilkatalog durchsuchen

Versandkostenfrei
ab 99 €

200 Tage
Widerrufsrecht

Hotline0711 21951190
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
WhatsApp: 0162 7593562

Trusted Shops - Sehr gut

Produktgruppen

Ausrückgabel

Marke

0 ausgewählt



Filtern

Kleine Ursache, große Wirkung - neue Ausrückgabel für die Kupplung günstig kaufen

Ist die Ausrückgabel defekt, ist die Kupplung lahmgelegt. Beim Kuppeln wird mithilfe des Pedals Kraft auf die Ausrückgabel, die man auch häufig als Ausrückhebel bezeichnet, übertragen. Von der Gabel wird die Kraft an das Ausrücklager weitergegeben und von dort auf die Tellerfeder der Kupplung übertragen. Nur so ist eine Verbindung bzw. Trennung von Motor und Getriebe möglich, Ausrückgabel und Ausrücklager sind somit elementare Bauteile, um das Einlegen der Gänge zu ermöglichen. Ist die Ausrückgabel der Kupplung defekt, muss sie umgehend ersetzt werden. Hochwertige Ersatzteile wie einen neuen Ausrückhebel, ein Ausrücklager oder einen kompletten Kupplungssatz findet man im gut sortierten Online-Shop von autohupe.com. Ausrückhebel von renommierten Marken wie Febi Bilstein und MAXGEAR garantieren maximale Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Hydraulisch oder mechanisch?

Kuppeln ist ein relativ einfacher Vorgang. Die über die Ausrückgabel der Kupplung an das Ausrücklager weitergegebene Kraft wirkt auf die Tellerfeder der Druckplatte. Hierdurch wird die Druckplatte in Richtung Getriebe bewegt und die Kupplungsscheibe löst sich von der Schwungscheibe. Damit wird die Drehbewegung auf die Getriebewelle unterbrochen und das Getriebe befindet sich im Ruhezustand, sodass nun geschaltet werden kann. Ist der Gang eingelegt, nimmt der Fahrer den Fuß vom Pedal und die Tellerfeder wirkt über die Druckplatte wieder Kraft auf die Kupplungsscheibe aus, die hierdurch wieder in die Schwungscheibe gepresst wird.

Die vom Kupplungspedal initiierte Kraftübertragung kann sowohl mechanisch als auch hydraulisch erfolgen. Bei einer mechanischen Kupplung übernimmt ein Seilzug die Aufgabe, eine Verbindung zwischen Pedal und Ausrückgabel der Kupplung herzustellen. Bei der hydraulischen Variante sind ein Geber- und ein Nehmerzylinder erforderlich, die mit Bremsflüssigkeit arbeiten, um eine Trennung des Kraftschlusses zwischen Motor und Getriebe zu ermöglichen.

Neue Ausrückgabeln für die Kupplung von namhaften Herstellern wie Febi Bilstein und MAXGEAR kann man bei autohupe.com günstig kaufen.

AUTOHUPE

Livechat

Thema:
Dein Experte:

Leider versuchst Du uns außerhalb unserer Öffnungszeiten zu erreichen.
Du kannst uns jedoch eine Nachricht hinterlassen und wir melden uns bei Dir.