Beginnen Sie die Suche nach Ersatzteilen mit der Fahrzeugauswahl

Fahrzeugauswahl
nach Kriterien

Fahrzeugauswahl übernehmen

Fahrzeugauswahl
nach
Schlüsselnummer

Wählen Sie hier Ihr Fahrzeug über die KBA-Nummer aus, welche Sie in Ihrer Fahrzeugzulassung finden.

Ersatzteilkatalog durchsuchen

Versandkostenfrei
ab 99 €

200 Tage
Widerrufsrecht

Hotline0711 21951190
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr.
WhatsApp: 0162 7593562

Produktgruppen

Kühlwasserschläuche / Kühlwasserleitungen

Marke

0 ausgewählt



Filtern

Vaico | Kühlerschlauch | V20-1325

Artikel wird geladen...

Gates | Kühlerschlauch | 3971

Artikel wird geladen...

Gates | Kühlerschlauch | 3862

Artikel wird geladen...

Gates | Kühlerschlauch | 3631

Artikel wird geladen...

Gates | Kühlerschlauch | 3577

Artikel wird geladen...

Gates | Kühlerschlauch | 3474

Artikel wird geladen...

Gates | Kühlerschlauch | 3250

Artikel wird geladen...

Gates | Kühlerschlauch | 3246

Artikel wird geladen...

Gates | Kühlerschlauch | 2965

Artikel wird geladen...

Kühlwasserschläuche defekt? Günstige Marken-Kühlmittelschläuche für das Auto kaufen!

Ein Kühlerschlauch ist ein unscheinbares, aber nicht weniger wichtiges Bauteil von allen Fahrzeugen, die über einen mittels Flüssigkeit gekühlten Motor verfügen. Die Wasserpumpe befördert das kühlende Wasser entweder durch den Motor und den Wärmetauscher oder - je nachdem welcher Kreislauf aktiv ist, durch den Motor, den Wärmetauscher und den Kühler. Um das Wasser zu transportieren, sind die sogenannten Kühlwasserschläuche erforderlich. Die flexiblen Kühlwasserleitungen sorgen dafür, dass eine sichere Verbindung ohne Undichtigkeiten zwischen Kühler, Kühlwasserpumpe und Motor gewährleistet ist. Thermische Belastungen und äußere Einflüsse, die auf die Kühlwasserschläuche einwirken, lassen das Material im Lauf der Zeit spröde und rissig werden. Diese und andere Faktoren bewirken, dass die Kühlwasserschläuche nicht mehr über eine ausreichende Dichtigkeit verfügen. In diesem Fall sollten die Kühlwasserleitungen umgehend ausgetauscht werden. Einen günstigen Kühlmittelschlauch für das Auto von namhaften Herstellern wie Elring, Febi Bilstein, Maxgear oder Vaico, findet man im Online Shop von autohupe.com.

Warum der Kühlerschlauch regelmäßig kontrolliert werden sollte

Kühlwasserschläuche sind sehr flexibel. Man kann Kühlwasserschläuche biegen, sodass sie unproblematischer verlegt werden können, als starre Kühlwasserleitungen, oder auch Kühlmittelrohrleitungen. Der Kühlmittelschlauch am Auto ist dafür zuständig, dass das mit Kühlflüssigkeit versetzte Wasser zirkulieren kann und so die Wärme, die der Motor erzeugt, abtransportiert werden kann. Im Kühler wird diese dann an die Umgebungsluft abgegeben. Ein undichter oder beschädigter Kühlwasserschlauch kann daher fatale Folgen haben. Im schlimmsten Fall könnte es zu einer Überhitzung des Motors kommen. Die Ventile und andere Bauteile würden sich verziehen und ein kapitaler Motorschaden würde eine umfangreiche Reparatur oder gar einen Austausch des Aggregats erforderlich machen. Um solchen Katastrophen entgegenzuwirken, empfiehlt es sich, die Kühlwasserschläuche regelmäßig auf Schäden zu überprüfen.

Woran erkenne ich einen Defekt am Kühlwasserschlauch?

Die Symptome für einen defekten bzw. undichten Kühlerschlauch können - ebenso wie die Ursachen - eher unterschiedlich sein. Mögliche Anzeichen sind zum Beispiel ein feststellbarer Kühlwasserverlust oder eine Pfütze unter dem Auto. Überprüfen Sie den Kühlwasserstand am Ausgleichsbehälter daher regelmäßig, um zeitig reagieren zu können. Größere Verluste von Kühlwasser werden im Fahrzeuginneren an der Instrumententafel angezeigt. Sollte dies der Fall sein, ist höchste Eile geboten, da sich der Wasserstand bereits im kritischen Bereich befindet. Je weniger Wasser im Kühlkreislauf vorhanden ist, desto schneller kann es zu einem zu befürchtenden Motorschaden kommen. Wenn Sie einen süßlichen Geruch beim Öffnen der Motorhaube feststellen, kann auch dies ein Hinweis auf beschädigte Kühlwasserleitungen sein. Auch rote, blaue oder grüne Verfärbungen können ein Indiz für einen Austritt der in diesen Farben eingefärbten Kühlwasserzusätze sein. Zeigt die Anzeige am Armaturenbrett eine erhöhte Motortemperatur an, könnte auch hier ein beschädigter Kühlerschlauch die Ursache sein. Als grober Richtwert gilt eine Temperatur von ca, 90 Grad Celsius. Diese kann aber je nach Fahrzeug variieren. Neben der bereits erwähnten Materialermüdung können auch Marderbisse eine akute Gefahr darstellen. Des Weiteren sind oxidierte Schellen und poröse Dichtungen häufig für entsprechende Probleme ursächlich. Sollte ein Kühlwasserschlauch geplatzt sein, sollten Sie den Kühlerschlauch abklemmen, um einen übermäßigen Verlust an Kühlflüssigkeit zu verhindern.

Den Kühlmittelschlauch am Auto selbst wechseln

Der Austausch ist relativ einfach und auch von Laien zu bewerkstelligen. Allerdings sollte man beim Einbau große Sorgfalt walten lassen. Eventuelle Fehler können schnell zu Undichtigkeiten führen. Einen günstigen Kühlerschlauch sowie alle erforderlichen Verbinder mit 28mm, 30mm, 35mm und 38mm Durchmesser erhalten Sie zu attraktiven Preisen im Onlineshop von autohupe.com. Marken wie Elring, Febi Bilstein, Maxgear und Vaico bürgen für Qualität.

AUTOHUPE

Livechat

Thema:
Dein Gegnüber:

Wir beraten Dich gerne!