Beginnen Sie die Suche nach Ersatzteilen mit der Fahrzeugauswahl

Fahrzeugauswahl
nach Kriterien

Fahrzeugauswahl übernehmen

Fahrzeugauswahl
nach
Schlüsselnummer

Wählen Sie hier Ihr Fahrzeug über die KBA-Nummer aus, welche Sie in Ihrer Fahrzeugzulassung finden.

Ersatzteilkatalog durchsuchen

Versandkostenfrei
ab 70,00 €

Kostenloser
Rückversand

200 Tage
Widerrufsrecht

Hotline0711 21951190
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr.
Whatsapp: 0162 7593562

Produktgruppen

Federung

Marke

0 ausgewählt




Filtern

Fahrwerksfedern im Online-Shop von autohupe.com günstig kaufen

Fahrwerksfedern - die sichere Bindung zwischen Fahrwerk und Karosserie. Die Federung wandelt Stöße in Schwingungen um. Eine wichtige Aufgabe, wenn es um Komfort und Sicherheit geht. Antriebskraft, Bremswirkung und Querkräfte können dank optimaler Bodenhaftung zuverlässig übertragen werden. Ohne Federung würden die beim Überqueren von Unebenheiten der Fahrbahn entstehenden senkrecht wirkenden Beschleunigungskräfte ungemindert weitergegeben. Fehlt eine ausreichende Federung, kann, insbesondere in Kurven, der Kontakt zwischen Rädern und Boden verloren gehen. Im breitgefächerten Sortiment von autohupe.com findet man Federn von namhaften Herstellern, wie Sachs, monroe springs und febi Bilstein.

Wie funktioniert die Fahrwerksfeder?

Die Feder ist die Verbindung zwischen der gefederten Karosserie und den ungefederten Rädern. Aufgenommene Stöße während des Fahrbetriebs werden gedämpft und durch Luft-und Federreibung in Wärme umgewandelt. Rollt das Rad über eine Unebenheit, nimmt es die Stoßenergie auf und leitet sie an die Feder weiter. Durch die Trägheit der Karosseriemasse entsteht eine Spannung der Feder, wodurch die Karosserie angehoben wird. Ist der Umkehrpunkt erreicht, bewegt sich die Karosserie wieder nach unten. Die hieraus resultierende Schwingung wird durch die Beschleunigung weitreichend abgedämpft, was für einen hohen Fahrkomfort sorgt. Neben einer guten Straßenlage trägt die Feder zu einem verbesserten Bremsverhalten und einem einfacheren Handling des Fahrzeuges bei.

Fahrwerksfedern wechseln

Treten beim Fahren über Bodenwellen und andere Unebenheiten klappernde oder schlagende Geräusche auf, oder steht das Fahrzeug gar leicht schief, ist dies ein untrügliches Zeichen, dass die Federung erneuert werden muss. Steht ein Wechsel an, sollte der Austausch immer paarweise pro Achse erfolgen. Nur so ist gewährleistet, dass das Fahrverhalten ruhig und gleichmäßig ist. Unterschiedlich abgenutzte Federn könnten dazu führen, dass sich starke Schwankungen bei der Federwirkung ergeben.

Fahrwerksfedern kürzen?

Die Federn zu kürzen ist in Deutschland verboten. Alternativ kann man das Fahrzeug mit einem Federteller tiefer legen. Die Federn werden mit einem jeweils oben und unten angebrachten Federteller gehalten. Mit einer speziellen Federteller Variante lässt sich die Auflagefläche um bis zu 15 mm verschieben. Federteller von febi bilstein und vaico gibt es bei autohupe.com.

AUTOHUPE

Livechat

Thema:
Dein Gegnüber:

Wir beraten Dich gerne!