Beginnen Sie die Suche nach Ersatzteilen mit der Fahrzeugauswahl

Fahrzeugauswahl
nach Kriterien

Fahrzeugauswahl
nach
Schlüsselnummer

Wählen Sie hier Ihr Fahrzeug über die KBA-Nummer aus, welche Sie in Ihrer Fahrzeugzulassung finden.

Ersatzteilkatalog durchsuchen

Versandkostenfrei
ab 70,00 €

Kostenloser
Rückversand

200 Tage
Widerrufsrecht

Hotline0711 21951190
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Whatsapp: 0162 7593562

Produktgruppen

Bremstrommel

Marke

0 ausgewählt




Filtern

TRW | Bremstrommel | DB7036

Artikel wird geladen...

TRW | Bremstrommel | DB4398

Artikel wird geladen...

TRW | Bremstrommel | DB4391

Artikel wird geladen...

TRW | Bremstrommel | DB4299

Artikel wird geladen...

TRW | Bremstrommel | DB4220

Artikel wird geladen...

TRW | Bremstrommel | DB4214

Artikel wird geladen...

TRW | Bremstrommel | DB4096

Artikel wird geladen...

TRW | Bremstrommel | DB4302B

Artikel wird geladen...

TRW | Bremstrommel | DB4220MR

Artikel wird geladen...

Bremstrommeln günstig online kaufen

Bremstrommeln sind, wie der Name bereits vermuten lässt, ein Teil der Trommelbremse. Die Funktionsweise dieser Bremsen basiert darauf, dass Bremsbeläge auf eine zylindrische Fläche einwirken, wodurch Reibung entsteht. Daher gehören Trommelbremsen zu den sogenannten Reibungsbremsen. Wird die Bremse betätigt, wird der Bremsbelag von innen gegen die sich drehende Trommel gedrückt. Um sicher zu gehen, dass sich die Trommel nicht verzieht und stets zentrisch und schlagfrei läuft, sollte man auf Qualität achten. Die Bremstrommel sollte über eine hohe Formsteifigkeit und eine gute Wärmeleitung verfügen. Günstige Bremstrommeln renommierter Hersteller, wie Bosch, Febi Bilstein, Zimmermann, TRW und Textar erhält man im Online Shop von autohupe.com.

Welche Aufgaben hat die Bremstrommel?

Eine Bremstrommel hat eine topfartige Form. Sie wird an der Radnabe befestigt und dreht sich beim Fahren mit. In die rotierende Bremstrommel werden beim Abbremsen die Bremsbacken mechanisch über die Nockenwelle, einen Spreizkeil oder einen Radbremszylinder angepresst. Neben der zu erzeugenden Reibung, um das Fahrzeug abzubremsen, muss die Bremstrommel auch die entstehende Wärme ableiten. Dies ist wichtig, damit es nicht zu Kennwertschwankungen, dem sogenannten Fading, kommt. Darüber hinaus haben sie eine Schutzfunktion inne. Durch ihre geschlossene Bauform können sie die Komponenten der Trommelbremsen, zu denen die Bremsbacken, der Radzylinder, Lager und Federn zählen, vor Verschmutzung und Korrosion schützen. Manchmal wird beim Austausch der Bremsen ein zusätzlicher Schutzlack auf die Bremstrommel aufgetragen. Er soll die Trommel noch besser vor äußeren Einflüssen schützen. Darüber hinaus wertet er das optische Erscheinungsbild auf.

Wann sollte man Bremstrommeln wechseln?

Eine Bremstrommel ist häufig aus Gusseisen, Stahlguss, Temperguss oder auch einem Verbundguss von Leichtmetall und Gusseisen gefertigt. Sie ist nahezu verschleißfest und muss nur selten ausgetauscht werden. Gewechselt werden sollte sie, wenn die vom Hersteller genannte Verschleißgrenze erreicht ist, ein Nachlassen der Bremskraft zu beobachten ist, oder eine Beschädigung oder Korrosion vorliegt. Sollte ein Wechsel erforderlich sein, so sollte der Austausch achsweise erfolgen. Nur so lassen sich Bremskraftunterschiede und damit ein eventuelles Ausbrechen des Fahrzeuges beim Bremsmanöver vermeiden. Es empfiehlt sich, die Bremsbacken zeitgleich mit zu tauschen. Günstige Ersatzteile findet man bei autohupe.com. Hier findet man alle erforderlichen Komponenten für die Trommelbremse, Bremsbeläge, Bremssattel und vieles mehr

AUTOHUPE

Livechat

Thema:
Dein Gegnüber:

Leider versuchst Du uns außerhalb unserer Öffnungszeiten zu erreichen.
Du kannst uns jedoch eine Nachricht hinterlassen und wir melden uns bei Dir.