Beginnen Sie die Suche nach Ersatzteilen mit der Fahrzeugauswahl

Fahrzeugauswahl
nach Kriterien

Fahrzeugauswahl übernehmen

Fahrzeugauswahl
nach
Schlüsselnummer

Wählen Sie hier Ihr Fahrzeug über die KBA-Nummer aus, welche Sie in Ihrer Fahrzeugzulassung finden.

Ersatzteilkatalog durchsuchen

Versandkostenfrei
ab 70,00 €

200 Tage
Widerrufsrecht

Hotline0711 21951190
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr.
Whatsapp: 0162 7593562

Produktgruppen

Hebel / Seile / Züge

Marke

0 ausgewählt




Filtern

Seilzüge für die Feststellbremse günstig online kaufen

Die Handbremse, oder technisch korrekt die Feststellbremse, dient dazu das Fahrzeug vor dem Wegrollen zu sichern. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass dies mechanisch erfolgen muss. Hierzu wird ein Seilzug für die Handbremse benötigt, der zu der hinteren Trommelbremse oder Scheibenbremse führt, je nach dem, mit welchem Bremssystem das jeweilige Fahrzeug ausgestattet ist. Wird der Handhebel im Fahrzeuginneren angezogen, werden die Bremsbacken gegen die Trommel, bzw. die Scheibe gedrückt und damit die Geschwindigkeit des Fahrzeugs reduziert, bzw. das Rad arretiert. Seilzüge für die Feststellbremse werden in der Regel aus Draht gefertigt, der mit einer flexiblen und druckfesten Ummantelung versehen wird. Die Umhüllung ist erforderlich, damit das Seil nicht reißt oder bricht. Ist der Seilzug der Handbremse defekt, ist es nicht mehr möglich, das Fahrzeug beim Anfahren oder beim Parken an abschüssiger Stelle zu sichern. Seilzüge für die Feststellbremse gibt es von namhaften Herstellern, wie VAICO, ATE, TRW, Bosch und Febi Bilstein im Online Shop von autohupe.com zu attraktiven Preisen.

Was tun, wenn die Handbremse locker ist?

Bei neueren Fahrzeugen wird der Seilzug für die Handbremse automatisch nachgestellt. Bei älteren Autos kann es vorkommen, dass die Handbremse zu locker ist. Das Spiel muss eingestellt werden, weil der Weg zur Bremsanlage zu weit geworden ist und damit nicht mehr die gewünschte Bremsleistung erzielt werden kann. Manchmal kann es vorkommen, dass das Handbremsseil reißt. Ist das Seil gerissen, ist der Widerstand beim Anziehen des Handhebels nicht mehr gegeben. Es ist aus Gründen der Sicherheit zeitnah erforderlich, den Handbremse Seilzug zu wechseln. Sollten Probleme mit der Funktion feststellbar sein, sollte das Seil umgehend überprüft werden. Ein möglicher Defekt lässt sich zum Beispiel daran erkennen, dass die Handbremse nicht mehr reagiert, die Warnlampe für die Bremsflüssigkeit aufleuchtet oder die Räder blockiert sind. Im Winter kann es passieren, dass die Handbremse einfriert, wenn sie angezogen ist.

Seilzüge für die Feststellbremse erneuern

Seilzüge für die Feststellbremse unterliegen durch äußere Einflüsse einem gewissen Verschleiß. In der Regel kann man von einer Lebensdauer von 10 Jahren oder mehr ausgehen. Hauptgrund für den vorzeitigen Verschleiß ist eine Beschädigung der Polymerhülle. Feuchtigkeit und Schmutz können eindringen und dem Stahlseil erheblich zusetzen. Dringt im Winter Kondenswasser durch eine gerissene Staubmanschette ein, kann das Kondenswasser einfrieren und das Kabel blockieren. Sollten äußere Beschädigungen zu erkennen sein, muss das Handbremsseil umgehend ausgetauscht werden.

AUTOHUPE

Livechat

Thema:
Dein Gegnüber:

Leider versuchst Du uns außerhalb unserer Öffnungszeiten zu erreichen.
Du kannst uns jedoch eine Nachricht hinterlassen und wir melden uns bei Dir.