Beginnen Sie die Suche nach Ersatzteilen mit der Fahrzeugauswahl

Fahrzeugauswahl
nach Kriterien

Fahrzeugauswahl übernehmen

Fahrzeugauswahl
nach
Schlüsselnummer

Wählen Sie hier Ihr Fahrzeug über die KBA-Nummer aus, welche Sie in Ihrer Fahrzeugzulassung finden.

Ersatzteilkatalog durchsuchen

Versandkostenfrei
ab 70,00 €

Kostenloser
Rückversand

200 Tage
Widerrufsrecht

Hotline0711 21951190
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr.
Whatsapp: 0162 7593562

Produktgruppen

Bremsschläuche

Marke

0 ausgewählt




Filtern

Textar | Bremsschlauch | 40004500

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40003500

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40008700

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40009900

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40033400

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40053800

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40069100

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40072300

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40081000

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40149600

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40205900

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40031200

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40032200

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40009200

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40004600

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40015400

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40056000

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40056100

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40094200

Artikel wird geladen...

Textar | Bremsschlauch | 40035200

Artikel wird geladen...

Bremsschläuche und mehr günstig online kaufen

Bremsschläuche sind flexible Bremsleitungen, die den hydraulischen Druck, der durch Betätigen des Bremspedals aufgebaut wird, an die Radbremsen weiterleiten. Dies geschieht mittels der Bremsflüssigkeit, die durch die Bremsleitung fließt. Neben Bremsschlauchleitungen gibt es auch Bremsrohrleitungen, die dort verbaut werden, wo die Bremsleitungen keinen Bewegungen ausgesetzt sind. Diese starren Leitungen bestehen in der Regel aus Stahl. Bremsschläuche bestehen aus speziellen Innen- und Außengummis und einer dazwischen befindlichen mehrschichtigen Gewebeeinlage. Darüber kann ein Bremsschlauch auch mit einem Stahlgeflecht ummantelt sein, das dessen Lebensdauer deutlich erhöht. Das Stahlgeflecht weitet sich auch bei höherem Bremsdruck nur wenig aus. Das bewirkt, dass es leichter ist, einen exakten Druckpunkt am Bremspedal zu finden und die gewünschte Bremswirkung besser dosieren zu können.

Wann sollte man den Bremsschlauch wechseln?

Dem Bremssystem und damit auch den Bremsleitungen kommt eine große Bedeutung zu, wenn es um die Sicherheit beim Autofahren geht. Die Bremsschläuche müssen den Druck, der vom Fahrer durch Betätigen des Bremspedals oder auch durch ein Bremsregelsystem initiiert wird, ohne Verzögerung und verlustfrei an die Radbremse übertragen. Bei einem beschädigten Bremsschlauch ist die einwandfreie Funktion des Bremssystems nicht mehr ausreichend gewährleistet. Ist der Bremsschlauch porös oder anderweitig beschädigt, kann Feuchtigkeit in das Bremssystem eindringen. Dies kann dazu führen, dass sich in der Bremsflüssigkeit Dampfblasen bilden. Somit kann nicht ausreichend Druck aufgebaut werden. Die Bremswirkung wird deutlich beeinträchtigt und im Extremfall kann es sogar zu einem Totalausfall der Bremse kommen. Daher sollte man stets auf die einwandfreie Funktion der Bremsschläuche achten und deren Zustand regelmäßig kontrollieren.

Um die Sicherheit beim Fahren nicht zu gefährden, sollten die Bremsschläuche bei jeder Inspektion von einer Fachwerkstatt überprüft werden. Neben äußeren Beschädigungen durch Umweltgifte, Streusalz oder auch Marderbissen, können auch Defekte auftreten, die auf eine Ermüdung des Materials zurückzuführen sind. Sobald die Werkstatt eine Beschädigung feststellt, sollt der defekte Bremsschlauch sofort ausgetauscht werden. Bemerkt der Fahrer selbst einen Abfall der Bremsleistung, sollte er umgehend eine Fachwerkstatt aufsuchen, um die Bremsschläuche überprüfen zu lassen.

Woran erkennt man einen defekten Bremsschlauch?

Ein sicherer Hinweis darauf, dass der Bremsschlauch gewechselt werden sollte, ist eine poröse Oberfläche. Das aufgeraute Material könnte mit der Zeit Risse bekommen. Weisen die Bremsschläuche Beulen auf, ist auch dies ein Zeichen, dass man umgehend eine Werkstatt aufsuchen sollte. Auf keinen Fall sollte man selbst Hand anlegen, und versuchen den Bremsschlauch notdürftig zu flicken. Um die eigene Sicherheit und die anderer Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden, sollte ein Wechsel der Bremsschläuche stets von einer Fachwerkstatt durchgeführt werden. Schon kleinste Undichtigkeiten könnten fatale Folgen haben. Bremsschläuche müssen einem hohen Druck standhalten. Die durch Betätigen des Bremspedals initiierte Kraft wirkt zunächst auf den Kolben des Hauptbremszylinders, der Druck, der mittels der eingeschlossenen Bremsflüssigkeit erzeugt wird, wird durch einen Bremskraftverstärker zusätzlich erhöht. Der Bremsschlauch leitet diesen Druck weiter zu den Radbremsen. Dort wird durch den Druck bei einer Scheibenbremse der Bremskolben und bei einer Trommelbremse der Bremsbacken bewegt und durch die entstehende Reibung eine Entschleunigung des Fahrzeuges bewirkt. Günstige Ersatzteile, sowie Bremsschläuche namhafter Hersteller, wie ATE, Bosch, Corteco, Febi Bisltein,TRW, Vaico und Delphi findet man zu attraktiven Preisen bei autohupe.com.

AUTOHUPE

Livechat

Thema:
Dein Gegnüber:

Leider versuchst Du uns außerhalb unserer Öffnungszeiten zu erreichen.
Du kannst uns jedoch eine Nachricht hinterlassen und wir melden uns bei Dir.